• Insel Rannali

  • Wassertaxi

  • Fihalohi

  • Bathala

  • Fihaloho

  • ... ohne Worte

Copyright © 2017 Home - Hostgator Reviews

Malediven

Die Malediven sind eine Kette (der Name „Malediven“ bedeutet „Inselkette“, vgl. Mala) von 19 Inselgruppen im Indischen Ozean, südwestlich von Indien und Sri Lanka. Sie erstrecken sich über 871 Kilometer in Nord-Süd-Richtung bis kurz südlich des Äquators.

Hatte  im Laufe von 10 Jahren jeweils mehrmals Aufenthalte von mehr als 4 Wochen auf den Inseln Fihalohi, Rannali (Süd-Male-Atoll) und Bathala (Ari-Atoll).

Ender der 90er Jahre beschloss leider die Regierung der Malediven "ihr neues Konzept" und machte sehr viele, ehemals ursprüngliche schöne Inseln, komplett platt um nur noch teure Luxus-Resorts zulassen. Der Wassersport trat dabei mehr und mehr in den Hintergrund und nicht wenige Riffe und vormals riesige Lagunen vielen der Bauwut zum Opfer.
Hinzu kam in dieser Zeit das große Korallensterben durch El Ninjo, wodurch diese Inseln für mich an Reiz verloren. Die ehemals sehr schöne Unterwasserwelt ist heute leider nur noch ein Schatten der ehemaligen Vielfalt und größe der Korallen, von damals. Wer es jedoch nicht anders kennt wird auch heute noch die Malediven für schön befinden, trotz der übermässig bebauten Lagunen mit "Wasserbungslows"und der für mich seltsam erscheinen Angebote auf so kleinen Inseln.

Heute gibt es noch ein paar wenige Inseln mit dem alten Charme und der Urspünglichkeit. Wie lange noch?